Eingangsbereich mit Wandbeschriftung Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltungn © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation

Ausstellung: »Die imaginäre Bibliothek« im Gutenberg Museum

Ausstellungsgestaltung

Ausstellung: »Die imaginäre Bibliothek« im Guten­berg Museum

Kommunikation im Raum, Ausstellungs­gestaltung, Grafikdesign

Entstanden in Kooperation mit Sarah Schmitt.

Abstract

Eine Reihe von Gemälden des Künstlers Hannes Möller sollen temporär im Gutenberg Museum in Mainz ausge­stellt werden. Hierfür entwickel­teten wir die Aus­stellungs­gestaltung, sowie die dazu gehörigen Kommuni­kation­smittel. Bei seinen Arbeiten handelt es sich um gefundene Raritäten und Einzel­stücke historischer Bücher mit alters­bedingten Verletz­ungen und Verfallserscheinungen.

Hannes Möller konzentriert sich bei seinen Gemälden auf den Buch­rücken. Er isoliert diese und blendet das Umfeld aus. Einige besondere Werke, die »Solitaire«, malte er über­dimensional groß. Der Inhalt der Bücher bleibt dem Betrachter jedoch stets verborgen.


Vorgehen

Über die Raumplanung hinaus planten wir die Hängung der Werke und somit die Dramaturgie der Aus­stellung. Uns war dabei ein aktive Betrachtungsweise und das Spiel zwischen Nah- und Fernwirkung wichtig. Die monumentalen »Solitaire« wurden aus der imaginären Bibliothek heraus­gegriffen und durch vorgesetzte Holzplatten betont. Das zentrale Objekt der Aus­stellung – der Buchrücken – wurde auf abstrahierte Weise auf die Kommunikationsmedien übertragen.

Ziffern an den Werken in der Aus­stellung verwießen auf den im Flyer integrierten Ausstellungs­katalog. Dem Besucher wurde die Möglich­keit geboten, sich je nach Interesse, selbst­ständig Hintergrund­informationen zum Künstler und den Werken anzueignen. Im Prozess mussten die Wünsche des Künstlers, des Museums sowie unsere eigenen Ideen in Einklang gebracht werden.

Eingangsbereich mit Wandbeschriftung Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltungn © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Blick in die Ausstellung Gemälde an der Wand Vitrine mit Inkunabel in der Raummitte Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Rechte Seite der Ausstellung mit Gemälden Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Details der Wandbeschriftung Icon für Ausstellungskatalog/-Flyer Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Ausstellung Buchrestauration Wandbeklebung Infografiken Vitrinenbeschriftung Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Vitrinenbeschriftung Detailansicht Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation Wandbeklebung Typografie in der Ausstellung Gutenberg-Museum Mainz – Die imaginäre Bibliothek – Ausstellungsgestaltung © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation