@Analyse_Tweet

Editorial-Design, Interactive-Design

Entstanden in Kooperation mit Sarah Schmitt

Abstract»@Analyse_Tweet« ist eine theoretische Konzeption für ein Sprachforschungstool unter Zuhilfenahme von Twitter.
Idee, Konzept und Dokumentation ist im Rahmen des Masterstudiengangs Gutenberg-Intermedia in Zusammenarbeit mit Sarah Schmitt entstanden.

VorgehenZielsetzung des Projektes ist der Aufbau eines Systems zur einfachen aber dennoch ästhetisch, ansprechenden Visualisierung von Texten nach zuvor bestimmten Parametern (in unserem Beispiel: Ermittlung von Buchstabenhäufigkeiten in den vier Entwicklungsstadien der deutschen Sprache).
Das System soll die vorhandene Infrastruktur von Twitter nutzen, damit es Sprachforschern – unabhängig von Ort und Zeit – möglich ist eine Datenbank mit Texten zu befüllen. Vorteil Twitter: Einfacher Zugang zur Datenbank mit jedem internetfähigem Endgerät auch bei schlechten Bandbreiten. Sowie gemeinschaftliche Arbeit an größeren Projekten in nahezu Echtzeit.




@Analyse_Tweet Twitter Cover clean und typografisch © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Cover verkürzte Seite © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Detailansicht Innenseite © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Detailansicht Innenseite mit Analysemethode © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Detailsicht der Typographie © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Doppelseite mit Kreisdiagramm © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Detailansicht Twitter-Analyse © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation



@Analyse_Tweet Twitter Detailansicht Kreisdiagramm mit Twitter-Analyse © Christian Weber – Büro für Gestaltung und Kommunikation